Datenschutzerklärung

Erhebung und Verwendung personenbezogener oder personenbeziehbarer Daten

Diese Seite bietet Ihnen innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Email-Adressen, Namen, Anschriften, etc.), diese die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers erfolgt auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Die Übertragung der eingegebenen Daten findet TLS verschlüsselt vom Webserver an unseren E-Mail-Server statt. Der Weg der eingegebenen Daten vom Endgerät des Webseitenbesuchers bis zum Webserver findet ebenfalls über das https-Protokoll verschlüsselt statt. Achten Sie auf das Schloss neben der Domain in der Adresszeile.
Der Autor, der Ansprechpartner dieser Webseite weist darauf hin, dass Datenübertragungen im Internet, beispielsweise bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken aufweisen können. Ein absoluter Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher nicht möglich. Wir empfehlen Ihnen daher den Postweg.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, werden diese nur nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge verwendet.

Sollten Sie uns Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) mitteilen, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren dürfen, um Ihr Anliegen zu beantworten.

Ihre Post- oder E-Mail-Adresse verwenden wir außerdem, wenn Sie eine Broschüre angefordert haben, um Ihnen Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen zukommen zu lassen.

Rechtsgrundlage der Verwendung

Durch das Aufrufen der Webseite kann von einem berechtigten Interesse des Besuchers an den Inhalten der Webseite geschlossen werden. Einige personenbeziehbare Daten müssen zwingend gesammelt werden, damit die Webseite technisch funktionieren kann. Daher ist eine Verarbeitung nach Art. 6 DS-GVO zulässig. Weitere Eingaben über das Kontaktformular erfolgen auf freiwilliger Basis.

Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus diesem Webangebot und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Server gespeichert:

Folgende Daten werden erfasst:

  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Übertragene Datenmenge
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • Betriebssystem des Clients (ohne Versionsnummer)
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • Anfragende Domain
  • IP-Adresse des Clients

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien mit Informationen auf Grundlage von Nutzeraktivitäten, die temporär auf dem System des Besuchers gespeichert werden um die Webseite oder Teile der Webseite an die Bedürfnisse des einzelnen Benutzers anzupassen. So werden Webseiten durch die Verwendung von Cookies effektiver, sicherer oder benutzerfreundlicher. Cookies machen Ihren Besuch eindeutig für die Webseite wiedererkennbar und können persönliche Präferenzen, Besuche und Webseiteneinstellungen speichern.

Sitzungs-Cookies (Session Cookies):
Diese Cookies speichern Informationen über die Aktivitäten, die ein Besucher während einer Sitzung (Session) auf der Webseite ausführt. Diese Informationen bleiben während des ganzen Besuchs auf einer Webseite gespeichert, werden jedoch beim Beenden der Sitzung gelöscht.

Bestehende Cookies (Persistent Cookies):
Diese Cookies bleiben auf der Festplatte bzw. dem Festspeicher Ihres Endgerätes gespeichert, bis diese ablaufen oder gelöscht werden. Diese werden eingesetzt um Ihre persönlichen Einstellungen zu speichern. Beispielsweise hinterlegen wir die Information, ob Sie dem Cookie-Hinweis zugestimmt haben auf diese Weise.

Datenschutzerklärung Google Maps

Diese Webseite verwendet auf der Seite Über Uns (Kontakt), Google Maps ein Produkt der Google Inc. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie eventueller Dritter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie hier: Nutzungsbedingungen von Google Maps.

Weitergabe der Daten

Eine Weitergabe der angegebenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihr Einverständnis.

Widerrufsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, eine durch Sie erteilte Einwilligung in die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie nach den gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.
Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Recht auf Berichtigung, Löschung, oder Einschränkung (Sperrung)

Sie haben das Recht, die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sollten gesetzliche Vorschriften eine Löschung nicht zulassen, werden Ihre Daten stattdessen gesperrt, so dass sie nur noch zum Zwecke der zwingenden gesetzlichen Vorschriften zugänglich sind.

Recht auf Datenübertragung (Datenportabilität)

Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Und sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt und dies technisch machbar ist.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie können dem Erhalt von Werbung aus unserem Hause jederzeit für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns dies über Kontaktdaten des Ansprechpartners dieser Webseite mitteilen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Erteilte Einwilligungserklärungen können Sie ebenfalls über diese genannten Kontaktdaten widerrufen.
Widersprechen Sie der Verwendung zu Werbezewecken, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Rechtswirksamkeit dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Verantwortlicher

Schwarze GmbH
Michael Schwarze (Geschäftsführer)
Wiesenweg 8
38122 Braunschweig

Telefon 0531 4 92 04
Telefax 0531 4 12 24
kontakt@schwarzeglas.de