Fällt der Grillabend oder das gemütliche Zusammensitzen mit Freunden öfter mal aus, weil Ihnen der Wind einen Strich durch die Rechnung macht? Mit einem Windfang aus Glas entscheiden Sei, was auf Ihrer Terrasse passiert!

Windfang und Zäune

Einsatz an vorderster Front

Windfänge und Zäune haben es nicht leicht: Sie sollen uns und unser Haus vor unerwünschten Tieren, Blicken und Witterungseinflüssen schützen, sind permanent Wind und Wetter ausgesetzt und sollten dabei möglichst auch noch gut aussehen.

Holz hat den Nachteil, dass man es alle Jahre wieder erneuern oder mit großem Aufwand behandeln muss. Zäune aus Metall oder Draht hingegen erwecken oft mehr den Eindruck einer industriellen Anlage als eines privaten Anwesens.
Glas hingegen ist ideal für den Außeneinsatz als Windfang, Gartenzaun oder Zaunelement geeignet, da es witterungsbeständig, langlebig, pflegeleicht - und schön ist. Einmal installiert, brauchen Sie nichts weiter zu tun, als sich tagtäglich daran zu erfreuen!
Dabei können Sie zwischen Klarglas und satiniertem Glas wählen, die im Zusammenspiel mit Stahl- oder Edelstahlkonstruktionen perfekt in Aussehen und Maß auf Ihre Vorstellugen und Gegebenheiten angepasst werden.